Jugendspiel Surbtal
Gemeinsam unter Jugendlichen Musik erleben.

Gründung

Das Jugendspiel Surbtal wurde am 2. Dezember 1978 durch die Musikgesellschaften Endingen, Lengnau und Würenlingen gegründet. 1986 trat die MG Tegerfelden an der Generalversammlung bei. Im Jahre 1994 erklärte die MG Ehrendingen den Beitritt zum Jugendspiel Surbtal, das seitdem von fünf Muttervereinen getragen wird.


Mitglieder

Heute besteht das JSS aus rund 29 motivierten Musikantinnen und Musikanten, die zwischen 12 und 20 Jahre alt sind. Die Mitwirkenden kommen aus den Dörfern der Muttervereine aber auch aus den Gemeinden Baldingen und Unterendingen.


 

Aktivitäten:

Unser Ziel ist es, in den Jugendlichen die Freude an der Blasmusik und am musizieren in einer Band zu wecken. Aber auch der Spass kommt bei uns nicht zu kurz. Wir spielen fetzige Musik aus den Charts, haben aber auch andere Stücke in unserem Repertoire. Wir spielen in Harmoniebesetzung, das heisst, dass wir neben Schlag- und Blechinstrumenten auch Holzinstrumente in unseren Reihen haben. Wir führen jedes Jahr im Spät-Frühling ein Jahreskonzert durch, und haben unter dem Jahr einige Auftritte an verschiedenen Anlässen. Wir besuchen auch immer den kantonalen Jugendmusiktag, um unser Können durch Musikexperten prüfen zu lassen.

Wir führen regelmässig ein einwöchiges Musiklager durch, in dem wir mit professionellen Musiklehrern an unseren Stücken feilen. Es gibt da aber neben der Musik noch genug Zeit, um andere Sachen gemeinsam zu unternehmen. Es gibt Jahre, in denen kein Musiklager stattfindet, dann wird jeweils ein Probeweekend organisiert. Jährlich findet ein "Snowday" statt, bei dem die Freundschaft gefördert werden soll.


 

Proben:

Wir proben in der Regel einmal wöchentlich von 19.30 Uhr bis 21.15 Uhr am Montag im Ostschulhaus Endingen.


 

Sonstiges:

Man kann uns auch buchen, für verschiedene Vereins-, Gemeinde- aber auch sonst öffentliche oder private Anlässe. Möchten Sie bei uns Gönner oder Sponsor werden? Wir freuen uns über jede Anfrage.
Kontakt: Janine Uehlinger